Ela Pour

Wo fangen wir bei Ela Pour an? Am besten ganz vorne: Bevor Ela überhaupt darüber nachdachte zu tätowieren, wollte sie gerne Künstlerin werden. Dafür studierte sie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Doch in Ela flammte schon länger noch eine zweite Leidenschaft: Der gute alte Rock ‘n’ Roll! Letzteres gewann und somit war plötzlich der Plan geboren Rockstar zu werden.

Um sich diesen Traum zu finanzieren, fing sie an zu Tätowieren. Sie schaffte es sogar mit ihrer Gitarre zusammen mit Black Sabbath auf einer Bühne zu spielen. Vor 40.000 Zuschauern! Doch manchmal spielt das Leben einen anderen Song und das Tätowieren wurde zum Mittelpunkt ihres Lebens. Mittlerweile tätowiert Ela seit zwanzig Jahren und kann damit auf eine unfassbar lange Karriere zurückblicken. Ihren Stil hat sie ebenfalls schon lange gefunden und wer durch ihre Galerien auf Facebook und Instagram klickt, erkennt diesen auch mehr als deutlich: Darkwork. Wer also nicht auf Farben steht und Düsteres mag ist perfekt bei Ela aufgehoben!

Was wir besonders an Ela mögen: Seitdem sie 2007 ihr Studio “Pechschwarz” in Berlin-Kreuzberg eröffnete, scheut sie sich nicht ihre Erfahrung weiterzureichen. Seit Anfang an kümmerte sie sich um den “Tattoo-Nachwuchs” und lässt sie sich in ihrem Studio verwirklichen, so dass jeder Artist seinen ganz eigenen Stil findet. Doch eine Gemeinsamkeit teilen sie sich: Dem Studionamen macht jeder alle Ehre!

Wo du Ela Pour antriffst

Ela PourEla ist Besitzerin des Studios “Pechschwarz” in Berlin Kreuzberg. Ihr erreicht sie über folgende Kontaktmöglichkeiten:

Instagram: instagram.com/elapour
Facebook: fb.com/elapourtattoo
Website: elapour.com
Mail: tattoo@elapour.com

PECHSCHWARZ
Kreuzbergstr.9
10965 Berlin (Kreuzberg)
Tel.: 030 225 092 64
Instagram: instagram.com/pechschwarztattoo

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)

Titelfoto: Marlene Fulde, mimikry-berlin.de