Jascha Leven

Jascha Leven wurde vor knapp 30 Jahren in Russland geboren, aber zog schon vor langer Zeit nach Deutschland. Bei ihm verlief die Tattoo-Karriere sehr klassisch: Zunächst war er Shopmanager, danach Azubi und seit 2015 darf er sich als professioneller Tätowierer bezeichnen. Doch kreativ war er schon lang davor: “So klischeehaft es auch klingt, aber ich hab schon immer gezeichnet und kann nichts anderes, wofür man mich bezahlen sollte, haha”. Mit dem Tätowieren hat er dann angefangen, weil ihn der Gedanke faszinierte, dass man Bilder auf dem menschlichen Körper verewigen kann.

Gelernt hat Jascha in einem Street Shop, wo er sämtliche Anfragen, die rein kamen, umgesetzt hat. Heute macht er am liebsten Traditional und Neotraditional Tattoos, ist aber auch offen für anderes. Er zeichnet das, worauf er gerade Lust hat und macht das von seiner Stimmung abhängig. Dabei entstehen stets schöne Motive mit dicken Outlines und erdigen Farbtönen.

Wo du Jascha Leven antriffst

Jascha LevenIhr findet Jascha bei “Der Grimm Tattoo” in Berlin, wo er als Resident Artist arbeitet. Guestspots macht er nur sehr selten, aber wenn dann trefft ihr ihn in Braunschweig bei “Sorry Mom Tattoo” oder in Leipzig im Studio “Zum Fährmann“. Auf Conventions werdet ihr ihn eher nicht sehen, da ihm diese zu stressig sind.

Einen Termin bei Jascha bekommt ihr recht zeitnah – gerade Wannados bekommt er immer ohne längere Wartezeit untergebracht.

Instagram: instagram.com/jaschaleventattoo
Facebook: fb.com/foskco
Mail: jaschaleven@gmx.de

Der Grimm Tattoo
Wichertstraße 51A
10439 Berlin
Tel.: 030 55597116

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)