Joscha Johnson

Bereits als Kind zeigte Joscha Johnson großes Interesse an Tattoos. In seiner Jugend zeichnete er dann ab und zu mal Vorlagen für die Tattoos von Freunden, dachte jedoch nie daran, diese selbst umzusetzen. Eines Tages war er bei einem Kumpel, der eine Tätowiermaschine besaß. Wenige Minuten später saß Joscha schon auf dem Bett seines Kollegen und tätowierte sich selbst. Das zeigte er dann seiner damaligen Tätowiererin, welche ihn fragte, ob er das nicht richtig lernen wollte. Und das wollte er! Joscha begann seine Ausbildung bei ihr und schloss nebenbei noch seine eigentliche Ausbildung als Erzieher ab. Als er Letztere beendet hatte, konnte er sich dem Tätowieren endlich voll und ganz widmen. Er tätowiert nun schon seit 2008.

Joschas Arbeiten lassen sich stilistisch irgendwo zwischen Neotraditional und Traditional einordnen. Ein konstantes Merkmal sind seine dicken Oulines, aus denen er unter anderem auch schöne Mandala-Ornamente zaubert. Bei seinen Arbeiten findet ihr sowohl farbige als auch schwarz-weiße Tätowierungen. Seine gängige Farbpalette besteht aus erdigen, warmen Tönen, welche zu einem harmonischen Gesamtbild beisteuern. Unter seinen Motiven findet ihr Ornamente, Florales, Tiere oder modern interpretierte Old School Motive, wie zum Beispiel Schlangenköpfe oder Dolche.

Wo du Joscha Johnson antriffst antriffst

Joscha JohnsonIhr findet Joscha entweder im Tattoostudio in Gießen oder unterwegs bei Guestspots. Die Termine kündigt er rechtzeitig – zum Beispiel auf Facebook – an.

Für einen Termin könnt ihr euch einfach per Mail oder Facebook DM bei Joscha melden.

Instagram: instagram.com/joscha_johnson
Facebook: fb.com/joscha.johnson
Mail: conrad.joscha@gmx.net

Siemensstraße 18
35394 Gießen

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)