Sven Kleis

Der Werdegang von Sven Kleis begann nach eigener Aussage zu dem Zeitpunkt, als der Beruf noch keinen Hashtag besaß. Nachdem er 2011 feststellte, dass mit Grindcore und Schrabbeldeutschpunk keine müde Mark zu machen war, entschied er sich also dazu, andere kreative Wege zu suchen. Um sich auf Dauer frei und künstlerisch ausleben zu können, kam er zum Tätowieren.

Während eines Tattootermins 2012 fragte er spontan nach einem Praktikumsplatz, aus welchem eine Ausbildung und schließlich eine Selbstständigkeit wurde. Zu diesem Zeitpunkt plante er schon zahlreiche Conventions und Guestspots in verschiedensten Ländern, um neue Erfahrungen zu sammeln. Auch wenn seine Leidenschaft heute immer noch das Reisen und Sammeln neuer Eindrücke sind, ist er jedoch seit 2017 deutlich häufiger in Dortmund anzutreffen. Dort hat er seinen neuen Heimathafen bei “Ewig und Drei Tage” gefunden.

Svens Arbeiten, welche er selber als “Grundschool” bezeichnet, heben sich insbesondere durch seine verspielten Charaktere hervor. Diese setzt er in unterschiedlichen und kontrastreichen Stimmungen um, die je nach Motiv lieblich oder finster von ihm dargestellt werden. Desweiteren findet man vereinzelt auch kritische Szenarien, welche auf gesellschaftliche und politische Missstände aufmerksam machen sollen.

Wie du Sven Kleis erreichst

Sven KleisAm besten kontaktierst du Sven über Facebook oder Instagram, um mit ihm einen Termin zu vereinbaren. Gerne könnt ihr die Terminabsprache auch persönlich vornehmen, indem ihr Sven einen Besuch bei Ewig und drei Tage in Dortmund abstattet.

Instagram: instagram.com/sven_kleis
Facebook: fb.com/svenkleistattoo

Ewig Und Drei Tage Tätowierungen
Kleine Beurhausstr. 22
44137 Dortmund
Mail: ewigunddreitage@web.de
Tel.: 0231-33036997

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)