Tobias Tietchen

Durch Punkrock und Skateboarden wurde Tobias Tietchen bereits in früher Jugend mit Tätowierungen konfrontiert. Doch der Wunsch Tätowierer zu werden kam erst, als er sich selbst zum ersten Mal tätowieren ließ. Das war 2008. Damals Studierte er noch Grafik-Design. Als er dann sein Studium 2012 abschloss, ging es für ihn aber nicht in eine Werbe– oder Designagentur. Denn das Entwerfen von Tattoos war schon ein zu großer Teil seines Lebens geworden.

Tobias hat in seiner Laufbahn eindeutig einen eigenen Stil entwickelt. “Meine Arbeiten sind im letzten Jahr aufgeräumter geworden”, sagt Tobi selbst über seine Tattoos. Und das können wir unterschreiben: Im Atelier Tietchen werden klare Linien und kontrastreiche Farben gestochen. Ein sehr harmonischer Mix aus Traditional und Neotraditional.

Wo du Tobias Tietchen findest

Tobias Tietchen, Tätowierer / Neotraditional / HamburgBereits 2015 eröffnete Tobias sein Atelier Tietchen in Hamburg. Mittlerweile führt er es gemeinsam mit seiner Verlobten Sarah-Ann Law. Auf Messen und Guestspots findet ihr ihn nur noch selten. Wenn es jedoch vorkommt, kündigt er es immer rechtzeitig über seine sozialen Kanäle an.

Zweimal im Jahr vergibt Tobias Termine, meist Anfang März und Oktober. Alle weiteren Infos dazu bekommt ihr auf seiner Website.

Instagram: instagram.com/tobias_tietchen
Website: tobiastietchen.de
Mail: ahoi@ateliertietchen.de

Atelier Tietchen
Roggenkamp 4
22305 Hamburg
Instagram: instagram.com/atelier_tietchen

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)

Titelfoto: Julian Hansen, mimikry-berlin.de