Gewinne unseren Newcomer-Platz auf der Ink & Ride 2018

Bald ist es endlich wieder soweit: Die Ink & Ride findet zum sechsten Mal in Folge im Herzen St. Paulis statt. Am 15. und 16. September 2018 verwandelt sich das Millerntor-Stadion in einen Ort für nationale und internationale Tattoo Artists, BMX & Skate Liebhaber, kreative Köpfe und natürlich auch ausgewählte Aussteller. Und DU kannst kostenlos dabei sein, denn wir dürfen einen Newcomer-Platz vergeben!

Trophäen auf der Ink & Ride sind stets Stilgerecht.
Trophäen auf der Ink & Ride sind stets Stilgerecht. / Foto: Lukas Duensing

Worum geht’s?

Wir verlosen zusammen mit der gesamten Feelfarbig-Community einen Newcomer-Platz auf der Ink & Ride 2018!

Cheyenne Haw Pen - Sonderedition

UPDATE! Die Siegerin oder der Sieger gewinnt nicht nur den Newcomer-Platz auf der Ink & Ride, sondern einen Hawk Pen in der (feelfarbigen) Harlekin Sonderedition – frisch gesponsert von Cheyenne! Vielen Dank dafür!

Wer kann teilnehmen?

Du bist Nachwuchstätowierer/in aus einem deutschsprachigen Land (D/A/CH) und tätowierst nicht länger als seit Januar 2016 in einem professionellen Studio? Prima. Dann hast du dich soeben für die Teilnahme qualifiziert!

Wie nimmst du Teil?

Schicke uns folgende Dinge bis zum 26. August 2018 mit dem Betreff “Newcomer Ink & Ride 2018” an newcomer@feelfarbig.com

  • “Hallo Timo,” (der bearbeitet deine E-Mail)
  • Dein Name, Alter und komplette Anschrift
  • Mindestens 100 Wörter (bitte maximal 150 Wörter) über dich und wie du Tätowierer/in wurdest (Das ist keine viertel Din-A4 Seite, also machbar)
  • Ein Scan oder Foto deines Gewerbescheins oder des Gewerbescheins deines Studios, in dem du arbeitest
  • Deine drei besten Tattoos – nicht weniger und bitte auch nicht mehr
  • Ein Portrait von dir – Achtung: “Echte Fotos”, keine komplett mit schlimmen Effekten überlagerten Partydings, nichts Angeschnittenes, bitte auch keine Piraten-Augenklappe (auch wenn die eigentlich verdammt lustig sind!)
  • Deine E-Mail muss die eindeutige Einwilligung enthalten (“Hiermit willige ich ein…”), dass wir deinen Namen, dein Alter, dein Foto, deinen “Über mich”-Text und deine drei Tattoo-Bilder veröffentlichen dürfen. Mehr zur Verwendung deiner Daten findest du in den unteren Teilnahmebedingungen (Danke, DSGVO!)
  • Solltest du bei irgendetwas unsicher sein, stelle deine Fragen bitte nur an die oben genannte E-Mail Adresse

Was passiert dann?

Aus allen Einsendern wählt das Feelfarbig Team zehn Newcomer aus, die wir euch ab Montag, dem 27.08.2018 in einem gesonderten Beitrag inklusive Voting präsentieren. Dieser Beitrag wird natürlich auch entsprechend in allen sozialen Kanälen angekündigt. Dann sind alle gefragt! Die gesamte Feelfarbig Community darf bis zum Sonntag, 05.09.2018 23:59 Uhr darüber abstimmen, wer den Feelfarbig-Platz auf der Ink & Ride 2018 erhalten soll.

Nochmal: Einsendeschluss ist der 26. August 2018. Bewerbungen bitte NUR an newcomer@feelfarbig.com (Bewerbungen an andere E-Mail Adressen, dem Postweg oder gar sozialen Kanäle werden NICHT gewertet)!

Ink & Ride 2018 - Millerntor
Die Location der Ink & Ride: Das Millerntor-Stadion / Foto: Lukas Duensing

Was erwartet euch sonst noch?

Einiges. Für die Mutigen wird natürlich wieder die Blind Tattoo Box aufgestellt, die mittlerweile zum festen Bestandteil der Ink & Ride geworden ist. Sie ist eine 2×2 Meter große Wand mit einem schwarzen Vorhang in der Mitte. Mutige Tattoo-Anwärterinnen und Tattoo-Anwärter strecken einfach die Körperstelle durch den Vorhang, auf der sie oder er sich ein Tattoo wünschen und bekommen ein neues Motiv unter die Haut. Der Reiz dabei? Man weiß weder, wer der Tattoo Artist ist, noch bekommt man vorher das Motiv zu sehen. Die Box ist also nur etwas für besonders Furchtlose!

Darüber hinaus erwarten euch wieder verdammt viele Performances, Mini Ramp Contests, Alley Cat, Live Musik und natürlich eine ordentliche Aftershowparty bis in die Nacht.

Einzigartige Location: Das Millerntor-Stadion

Die Spielstätte des FC St. Pauli, unweit des Heiligengeistfeldes und des Hamburger Kiez, wird für das Wochenende vom 15. – 16. September zum Festivalgelände der Ink & Ride. Das Millerntor-Stadion verkörpert zweifelsohne die Geschichte und Entwicklung der Tattoo- und Street Art-Kultur und ist weitaus mehr als ein Fußball-Stadion. Denn unter anderem eröffnete Paul Holzhaus 1946 genau nebenan auf St. Pauli Deutschlands heute älteste Tätowierstube.

 
Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle Nachwuchstätowierinnen und Nachwuchstätowierer über 18 Jahren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die höchstens seit 2017 in einem (ggf. eigenen) Tattoo-Studio arbeiten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. // Der Gewinner wird nach Ende des Votings per E-Mail benachrichtigt. Sofern der Gewinner nicht erreichbar ist und er sich nicht innerhalb von 48 Stunden nach der Kontaktaufnahme zurückmeldet, verfällt der Gewinn und der zweite Platz rückt nach. Im Falle einer nicht zustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist Feelfarbig nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. // Die Tätowiererin oder der Tätowierer hat sämtliche verbundenen Kosten, die nicht ausdrücklich vom Gewinn umfasst sind, wie etwa Verpflegungs-, Übernachtungs- oder Reisekosten, selbst zu tragen.
 
Datenschutz: Eure eingesendeten Daten werden für das Voting benutzt und teilweise veröffentlicht. Mit euerer Teilname seid ihr automatisch einverstanden, dass wir für das Voting euren Namen, Alter, den “Über mich”-Text, euer Portrait-Foto und die drei eingesendeten Tattoo-Bilder veröffentlichen dürfen. Dies ist natürlich notwendig, damit die Feelfarbig-Community beim Voting besser vergleichen kann. Eine Teilnahme ohne Einwilligung zur Veröffentlichung der genannten Daten ist somit nicht möglich. Weitere Informationen zum Datenschutz findet ihr unter feelfarbig.com/datenschutz.