Marian Merl

In der Schule sahen die Hefte von Marian Merl nicht unbedingt so aus, wie es sich die Lehrer wünschten. Zwar steckte viel Mühe dort drin, aber hauptsächlich für die Gestaltung der Innenseite des Heftumschlags, statt für Unterrichtsnotizen. Seine Leidenschaft fürs Zeichnen projizierte er bald von Blättern auf Wände, die er mit Graffitis schmückte. Nach seiner ersten Tätowierung kam ihm der Gedanke, dass er seiner Kunst doch mal eine neue Unterlage geben könnte. So kam eins zum anderen und Marians Kunstwerke landeten schließlich auf Haut. Marian und das Tätowieren – Eine Liebe die nun schon seit 2008 anhält!

Sein Stil zeichnet sich vor allem durch den gekonnten Einsatz von Lines und Dots aus. So erschafft er die verschiedensten Motive, oft auch mit geometrischen Elementen oder schwarzen Flächen. Schwarz ist übrigens ein gutes Stichwort, denn das ist die einzige Farbe, die Marian für seine Kunstwerke braucht.

Wo du Marian Merl findest

Marian MerlIhr findet ihn als Resident Tätowierer in seinem Studio „Zur Stecherei“, welches er 2012 im schönen Wien eröffnet hat. Dort werden übrigens von allen Artists ausschließlich Blackwork Tattoos gestochen.

Termine vergibt Marian circa dreimal im Jahr, wobei der Tag der Terminvergabe zum Beispiel über die Facebook-Seite seines Studios bekanntgegeben wird.

Instagram: instagram.com/marian.m.m/
Facebook: fb.com/marian.merl
Mail: marian@stecherei.at

Zur Stecherei
Schottenfeldgasse 86
1070 Wien
Tel.: +43 677 62035995

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)