Michael Roos
(Micky White)

Als Michael Roos, auch bekannt als Micky White, als kleiner Junge bei seiner Nachbarin eine Tattoo-Zeitschrift in die Finger bekam, war er sofort hin und weg. Die Designs, die tätowierten Menschen, die Farbe unter der Haut – das faszinierte ihn einfach. So begann er regelmäßig durch Tattoo-Magazine zu blättern und die Motive daraus abzuzeichnen. Da war es natürlich auch keine Überraschung, dass Micky sich sein erstes Tattoo direkt mit 18 Jahren abgeholt hat. Dass er auch selbst einmal Tätowierer sein könnte, kam ihm dabei damals noch gar nicht in den Sinn. Erst später, als er eine Ausbildung hinter sich hatte und bereits arbeitete, kam ihm dieser Gedanke. Gezeichnet hatte er nebenbei immer ein wenig und seine Freunde und Bekannten standen auch von Anfang an hinter ihm.

Zusammen mit Damian Thür, seinem Freund seit Kindertagen, entwarf er dann auch mal Tattoo-Vorlagen. Je mehr er sich mit der Materie auseinandersetzte, desto größer wurde Mickys Interesse daran, den kompletten Prozess einmal selbst zu machen. Also nicht nur das Design anzufertigen, sondern es auch unter die Haut zu bringen. Somit setzten sich die beiden Freunde zusammen und erlernten das Handwerk des Tätowierens. Gemeinsam übten sie zunächst auf allem, was nicht atmete, dann auf sich selbst und später kamen dann die ersten Freiwilligen unter die Nadel. Seit diesem Zeitpunkt, um 2013 herum, hingen Micky und Damian sich voll rein und gaben alles, um ihren Traum vom eigenen kleinen Studio zu realisieren. Und das haben sie mit ihrer “Tackerbude Zwiiilicht” mittlerweile auch.

Seinen Stil beschreibt Micky als Blackwork, sketchy und grafisch – wobei er sich immer noch in der Entwicklung sieht. Gerade anfangs war es schwer, seinen eigenen Stil durchzusetzen. Mittlerweile genießt er das Vertrauen seiner Kunden und kann sich so in seinen Motiven immer mehr selbst verwirklichen.

Wo du Micky White findest

Michael RoosMicky findet ihr zusammen mit seinem Kumpel Damian, wie oben erwähnt, ihn ihrer “Tackerbude Zwiiilicht Tattoo”. Diese liegt in einem Dorf namens Rüti, ganz in der Nähe von Zürich. Außerdem findet ihr Micky auch regelmäßig als Gast-Tätowierer bei “Tattoo Freestyle” (Hamburg), “The Mess” (Wiener Neustadt) und im Studio “Alter Schwan” (Berlin). Zudem besucht er die Conventions “Ink and Ride” in Hamburg, das Tattoofest in Krakau sowie die Tattoo Convention in Brüssel regelmäßig.

Sofern es die Distanz zulässt, bespricht Micky die Tattoo-Ideen seiner Kunden am liebsten persönlich im Studio. Ansonsten könnt ihr euch aber auch per Facebook oder Instagram an ihn wenden. Termine vergibt er ungefähr alle zwei bis drei Monate.

Instagram: instagram.com/mickywhite13
Instagram: fb.com/micky.white.7
Mail: r.zwiiilicht@live.de

Tackerbude Zwiiilicht Tattoo
Spitalstrasse 5
8630 Rüti, Zurich
Tel.: +41 552406633

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)

Foto: Felix Rauh / @ottergraphy