Sarah Herzdame

Eigentlich hat Sarah Herzdame damals nur so zum Spaß eine Tätowiermaschine bestellt, um diese an sich selbst und ein paar Freunden auszuprobieren. Aus Spaß wurde jedoch schnell Ernst. Bald tätowierte sie schon Freunde von Freunden und später eben auch Leute, die sie gar nicht mehr kannte. Im Februar 2013 tätowierte Sarah ihr erstes Dotwork Mandala und dann ging alles los.

Mittlerweile sticht sie nur noch schwarz, Blackwork also. Ihre Motive ergeben sich aus Punkten und meist dicken Linien – Dotwork und Linework. Am liebsten macht Sarah jedoch immer noch ihre Mandalas und für die gilt: Je größer desto besser!

Seit 2015 arbeitet sie fest bei „Erntezeit Tätowierungen“ in Berlin und ist darüber hinaus mehrmals im Jahr als Gasttätowiererin in den verschiedensten Städten unterwegs. Behaltet einfach ihre sozialen Kanäle im Blick, wenn ihr sie nicht verpassen wollt.

Wie du Sarah Herzdame erreichst

Sarah HerzdameTermine vergibt Sarah dreimal im Jahr für einen Zeitraum von jeweils circa vier Monaten. Diese Terminvergabe findet dann an einem bestimmten Datum per Email statt. Das Datum wird üblicherweise vorher nochmal bei Instagram veröffentlicht. Mit etwas Glück könnt ihr auch außerhalb der Terminvergabe spontan ein Tattoo von Sarah ergattern, wenn sie eine Kundenabsage erhält und dessen Termin dann via Instagram neu vergibt. Also: Folgen lohnt sich definitiv!

Instagram: instagram.com/herzdame
Facebook: fb.com/tilldth/
Mail: herzdame@tilldth.com
Onlineshop: herzdame.bigcartel.com

Erntezeit Tätowierungen
Diedenhofer Straße 3
10405 Berlin

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)