Quint Clyde

Quint Clyde fing im Frühjahr 2013 mit dem Tätowieren an. Als eine Freundin ihre Haut für sein erstes Tattoo hergab. Besagte Freundin, Sivanski, war zu diesem Zeitpunkt bereits selbst Tätowiererin und hat ihm vieles über das Handwerk beigebracht. Durch sie konnte Quint auch schon kurze Zeit später bei “Blaowww”, einem kleinen Conceptstore in Zuthpen (NL), anfangen. Dort erlernte er das Handwerk und konnte sich auf seine Kunst konzentrieren. Seither ist Quint viel rumgekommen und war in einigen Studios als Gasttätowierer tätig. Einer seiner Guestspots führte ihn 2017 ins “Kollektiv Hummelstein” nach Nürnberg, wo er seitdem als Resident arbeitet.

Bei seinen Arbeiten lässt Quint sich vom American Traditional, mittelalterlichen Illustrationen oder auch ägyptischem Symbolen inspirieren. Dabei mischt er häufig Elemente aus verschiedenen Stilen zusammen, um am Ende ein ganz eigenes, surreales Werk zu schaffen. Für seine Tätowierungen nutzt er ausschließlich schwarz und setzt auf dicke, klare Linien.

Wo du Quint Clyde findest

Quint Clyde, Tätowierer / Nürnberg / BayernIhr findet Quint als Resident Artist im “Kollektiv Hummelstein” in Nürnberg. Da es sich um ein Privatstudio handelt, solltet ihr nicht spontan vorbeikommen, sondern im Vorfeld eine Mail schreiben.

Für einen Termin könnt ihr Quint jederzeit eine E-Mail mit euren Ideen schreiben.

Instagram: instagram.com/quintclyde
Facebook: fb.com/quintclyde
Website: www.quintclyde.com
Shop: Kollektiv Hummelstein
Mail: info@quintclyde.com

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)