Romina Ashtray Arts

Nach acht Jahren in der Altenpflege war es für Romina Ashtray Arts an der Zeit für einen Lebenswandel. Da sie während ihrer Ausbildung bereits nebenher als Piercerin arbeitete, führte es sie in ein Tattoostudio. Dort arbeitete sie dann zunächst als Piercerin, doch dabei sollte es nicht bleiben. Es dauerte nicht lange, bis Romina ihre Liebe zur Tinte fand damit begann, das Handwerk des Tätowierens zu erlernen. Somit kam der nächste Lebenswandel schneller als gedacht und mittlerweile tätowiert Romina seit Oktober 2015.

Ihren Stil beschreibt Romina als “ziemlich schwarz und irgendwie creepy cute”, was tatsächlich ziemlich treffend ist. Generell sind ihre Arbeiten ausschließlich schwarz und zeichnen sich durch Dotwork aus. Am liebsten sticht sie Motive aus Flora und Fauna in Black- und Dotwork, wobei auch Comicfiguren, geometrische Formen und Frauenportraits für sie sehr spannend sind.

Wo du Romina Ashtray Arts findest

Romina Ashtray Arts, Tätowiererin / HamburgNormalerweise könnt ihr Romina in ihrem “Atelier Klammheimlich” im Herzen Hamburgs treffen, welches sie zusammen mit Dustin und Phily führt. Momentan ist sie jedoch unterwegs – und zwar auf der ganzen Welt. Dort wird sie zahlreiche Guestspots wahrnehmen, zum Beispiel in Melbourne, Sydney oder Neuseeland. Nach ihrer Weltreise plant sie zukünftig Guestspots in Düsseldorf, Rüti (Schweiz) und Schweden.

Termine vergibt Romina ausschließlich online, da es im Studio keine Walk ins gibt. Dort sind Ruhe und Privatsphäre nämlich heilig!

Instagram: instagram.com/ashtray_arts_tattoos
Facebook: fb.com/ashtrayartsbodymodifications
Mail: ashtray-arts@gmx.net

Übrigens: Wenn du noch nie eine/n Tätowierer/in kontaktiert hast, schau doch mal in unseren Artikel “Wie schreibe ich einen Tätowierer an“. Das hilft sowohl dir, als auch dem Artist! :)